Im Flug über Meran oder Hoch zu Ross durch Schenna

Wer das Freizeitangebot im Hotel Tyrol und in Schenna testen will, der hat viel zu tun! Die Meraner Umgebung hat ein großes Spektrum an Freizeitaktivitäten. Paragleiten, Tennis, Reitclub, Nature.Fitness.Park, Hochseilgarten und die größte Bergachterbahn Italiens finden sich gleich um die Ecke des Hotel Tyrol.

HIER. WIRD’S. NIE. LANGWEILIG!

Professionelle Gleitschirmpiloten lassen Ihren Traum wahr werden! Für jene, die den Flugschein schon besitzen, ist es möglich die komplette Ausrüstung zu mieten!

Hirzer Mittelstation - Saltaus 
Start auf 1.400m neben der Mittelstation

Hirzer Bergstation - Saltaus 
Start auf 2.100m, 20 min. Fußmarsch oberhalb der Bergstation, sehr wetterabhängig.

Taser/Schennaberg – Saltaus 
Start auf 1.450 m direkt oberhalb der Sonnenterrasse der Familienalm Taser

Hochmut - Dorf Tirol 
Start auf 1.400m unterhalb der Sonnenterrasse des Gasthauses Hochmut

Thermikflug 
Start auf 2.100m, 20 min. Fußmarsch oberhalb der Bergstation Hirzer. Nur bei klarem Sonnenwetter möglich.


Neu: Film über Ihr Abenteuer!
Auf Wunsch wird mit Hilfe einer Digitalkamera per Fernauslösung ein Film und digitale Bilder von Ihrem unvergesslichen Flug für Sie gemacht. Vom Pilot erhalten Sie eine Photo-CD-Rom.

Infos unter: Tandemclub Ifinger

Tennisanlage Schenna

2 gepflegte öffentliche Sandplätze (direkt am Freibad) sind täglich von 7 bis 22 Uhr bespielbar.

Infos und Anmeldung:
Tourismusbüro Schenna Südtirol
Tel. 0473 945669

Die Tennishallen in der Nähe:

Meran
Tel. 0473 236550

Marling (Südtiroler Tenniscamp)
Tel. 0473 449777

Reitclub Schenna

Reitausflüge, geführtes Kinderreiten, Longieren, Ausritte Stundenweise, 1/2 oder Ganztages-Ritte

c/o Rezeption Apparthotel Finkennest - Tel. 0473 945848


Reiten in Südtirol

auf den originalen Haflinger Pferden. Reitstunden und Tagesausritte mit Haflinger Pferden:

Sulfnerhof - Hafling, Fam. Reiterer
Tel. 0473 279424

Innergrubhof - Hafling
Tel. 0473 279331

Pferdehof Bacher, Reitstall - Vöran/Mölten
Mobil: 348 7734528 od. Tel./Fax. 0471 354394

Reitstall Sandhof - St. Leonhard Passeier
Tel. 0473 656272

Tschaufenhaus - Mölten
Tel. 0471 668235

Reitstall Schloß Baslan - Tscherms
Tel. 0473 565109

Nordic Walking ist als Freizeitsport etabliert, als Gesundheitsport anerkannt und erfreut sich wachsender Beliebtheit bei jung und alt. Nordic Walking – ist weit mehr als nur Gehen mit Stöcken: ein völlig neuartiges Bewegungsgefühl, ein revolutionäres Bewegungskonzept für ein Leben in Vitalität. Um in den Genuss aller Vorteile von Nordic Walking zu kommen, bedarf es allerdings die richtigen Stöcke (Größe, Material, Schlaufensystem etc..) und natürlich einer ausgereiften Technik.

Von den allerersten Anfängen des Nordic Walking bis heute bieten wir in Schenna Kurse & Wanderungen mit unseren best qualifizierten Trainern auf höchstem Niveau. Denn nur bei richtiger Technik durch kompetente Anleitung kommen sie in alle Vorzüge dieses einzigartigen Bewegungs- & Wellness Konzeptes für ein Leben in Vitalität:

  • Ein Kalorienverbrauch von 400 Kcal und mehr (doppelt so viele wie beim normalen Walking bzw. Wandern)
  • Benutzung und Kräftigung der Rücken-, Bauch- und Schultermuskulatur
  • Bessere Verteilung der Gelenkbelastung
  • Erhöhung der Sauerstoffaufnahme und vieles mehr…


Kommen Sie zu uns nach Schenna und wir zeigen Ihnen gerne wie's geht.

Der Nature.Fitness.Park Schenna - Hirzer-Meran 2000 wurde im Jahr 2004 mit 4 Strecken eröffnet. 2005 kamen dann nochmals 3 Strecken hinzu. Die heutigen 7 NW-Strecken haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und eine eigene Beschilderung. Die übersichtliche Streckenführung erlaubt es, die Strecken auch alleine abzulaufen. Der Nordic.Fitness.Park ist aufgeteilt auf die 3 Wandergebiete Schenna, Hirzer und Meran 2000.
 

7 Strecken

1 - Schenna-Mitterplatt, leicht, 3,8 km, 100 Höhenmeter
Zentrum Schenna - Mitterplattweg - Goyenweg - Kampfl Kreuz - Rodelstein - St. Georgener Straße - Schenna Zentrum

2 - Schenna-St. Georgen, mittel, 7,8 km, 285 Höhenmeter
Zentrum Schenna - Mitterplattweg - Goyenweg - Schloss Goyen - Mühlhaus - Schloss Vernaun - Waalweg- St. Georgen - Krebishof - Schenna Zentrum


3 - Schenna-Raststein, anspruchsvoll-schwierig, 9,9 km, 360 Höhenmeter
Zentrum Schenna - Mitterplattweg - Goyenweg - Schloss Goyen - Mühlhaus - Schloss Vernaun - Waalweg/Richtung Gsteier - Rasteinweg - St. Georgen - Krebishof - Schenna Zentrum

4 - Hirzer 1, mittelschwer, 6,4 km, 200 Höhenmeter
Klammeben- Stafell- Grube- Gompmalm- Hirzerhütte- Klammeben


5 - Videgg/Taser, mittel, 7.8 km, 270 Höhenmeter
Bergstation Verdins - Gasthof Oberkirn - Videgg - Rötenbach - Streitweideralm - Weg Nr. 40 - Bergstation Taser


6 - Hirzer 2, anspruchsvoll-schwierig, 10,7 km, 450 Höhenmeter
Prenn- Oberkirn- Grube- Gompmalm- Hochwies- Prenn


7 - Meran 2000, mittelschwer, 7,3 km, 200 Höhenmeter
Gasthaus Piffing (Meran 2000)- Meraner Hütte- Kirchsteigeralm- Waidmannsalm- Piffing


Der Sportpark in Schenna

Neben einfachen Spazierwegen, Waalwegen, gemütlichen Ausflügen zu Hütten und Almen für unsere Wanderer und einem großem Nordic Walking Angebot gibt es nun auch etwas für sportlich ambitionierte: den Sportpark von Schenna in Südtirol mit 3 Strecken ab Schenna Zentrum bis zur Bergstation der Seilbahn Taser. Es gibt je eine Strecke für:

  • Berglauf (Running)
  • Mountainbike
  • Rennrad

Die Strecken sind genau ausgeschildert und die Zeitnehmung erfolgt per Computerchip. Start und Ziel sind mit einem roten Teppich ausgelegt, über den jeder Sportler laufen muss um diesen Chip zu aktivieren (Achten Sie dabei auf den Signalton!). Den Chip für die Zeitnehmung erhalten Sie im Tourismusbüro.

Hochseilgarten Taser

Der größte Hochseilgarten von Südtirol: verspricht Nervenkitzel wie auf der Achterbahn. Die Idee des Hochseilgartens kommt aus den USA. Dahinter steckt ein Hindernislauf, wie ihn die Armee in ihren Ausbildungsprogrammen benutzt, nur wurde dieser in die Höhe (bis 15 m hoch) verlegt. Gesichert mit Stahlseil und mit Hilfe von zwei Halteseilen kann man den Hochseilgarten begehen und die Hindernisse überwinden, immer in Begleitung eines Betreuers, der dem Besucher mit Hinweisen und Erklärungen zur Seite steht.

Der Hochseilgarten kann in Kleingruppen oder von Einzelpersonen begangen werden. Geeignet für jede Altersgruppe (Kinder höher als 1,20 m), auch ohne Kletterkenntnisse. Einzige Voraussetzung: fit sein.


Hochseilgarten HETZ: High Emotion Training Zone in Terlan

Die Terlaner hatten ihn schon immer, den Hochseilgarten. Aber nun ist er ausgebaut und ein Wellness-Club („Xsund") sowie ein sensomotorischer Barfußweg („Sensofit“) ergänzen das sehr interessante Angebot an aufregender, gesunder Unterhaltung.

Im Hochseilgarten kann jeder seine Grenzen austesten und sich in Gleichgewicht, Mut und der Überwindung von Ängsten üben. Neue Blickwinkel werden Ihnen hier garantiert eröffnet. Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden bringen den Gast manchmal in bis zu 20 m Höhe und überhaupt: Wer Abenteuer liebt, ist hier genau richtig! Sicherheit wird natürlich sehr ernst genommen. Professionelle Trainer stehen Ihnen zur Seite und Helme, Gurte und Sicherungen werden zur Verfügung gestellt. Der Hochseilgarten HETZ ist für Menschen von 7 bis 99 Jahren gedacht, wobei Jugendliche unter 14 Jahren von einem Erwachsenen begleitet werden sollen. In der Gruppe kann der Hochseilgarten ein gemeinsames aufregendes und verbindendes Erlebnis sein.

Mit seinem milden, mediterranen Klima und seinen kontrastreichen Landschaften ist Südtirol wie geschaffen für einen Golf-Urlaub der besonderen Art. Ob im hochalpinen Gelände oder die Golfplätze in nächster Nähe - es findet sich sicher für jeden Golfer der richtige Platz.


In der Nähe von Schenna, im Meraner Land, gibt es folgende Golfplätze:

Golfanlage Lana (10 km von Schenna entfernt)
unterhalb der Burgruine "Brandis" in Lana.
9-Loch Anlage - ganzjährig geöffnet
Tel. 0473 564696
Fax 0473 565399


Golfclub Passeier - Meran (18 km entfernt) - 600 m ü.d.M.
18-Loch-Anlage - ab Juni bis Anfang Dezember
Tel 0473 641488
Fax 0473 641489 


Weitere Golfplätze in Südtirol: 

Deutschnofen/Petersberg (60 km entfernt) - Steinacherhof - 1200 m ü.d.M.
18-Loch-Anlage - Anfang Mai bis November
Tel. 0471 615122


Karersee/Welschnofen (55 km entfernt) - 1600 m ü.d.M.
9-Loch-Anlage - Juli bis Oktober
Tel. 0471 612200 

Sarnonico Dolomiti (Golfclub) - Provinz Trient (45 km entfernt) - 950 m ü.d.M.
9 + 4 Loch-Anlage - April bis November
Tel. 0463 832698

Golf Club Alta Badia (90 km entfernt) 
9-Loch-Anlage - ab Juni bis Oktober
Tel. 0471 836655
Fax. 0471 836922 

 
Spaß mit dem Alpin Bob in Meran 2000, Hotel Tyrol

Alpin Bob Berg - Achterbahn

Die längste Bergachterbahn Italiens auf Meran 2000!

1.900 Meter über dem Meeresspiegel und bis zu 12 Metern über dem Boden geht es im Schlitten talabwärts und das alles auf einer Länge von 1,1 Kilometer - das ist die neue Bergachterbahn im Skigebiet Meran 2000. Das Ganze natürlich nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer und eigentlich das ganze Jahr über.

Der Alpin-Bob-Meran 2000, wie die Schienenrodelbahn genannt wird, ist somit die erste Ganzjahres-Bergachterbahn in Südtirol und gleichzeitig die längste Italiens. Da der Start der Achterbahn in der Nähe der Bergstation Meran 2000 liegt, ist der Alpin-Bob auch ohne Auto bequem zu erreichen. Einfach mit dem Bus von Meran zur Talstation der Seilbahn fahren und oben angekommen, hat man in wenigen Minuten die Achterbahn erreicht.